INION FreedomPin

Übersicht

INION FreedomPin

Der Inion FreedomPin™ ist ein stabiler resorbierbarer Stift, der bei zahlreichen orthopädischen Operationen als Fixierelement eingesetzt wird. Dank des einzigartigen Herstellungsverfahrens und dem hexagonalen Schaftdesign bietet der Inion FreedomPin™ klare Vorteile gegenüber dem traditionellen runden Implantatstift. 

Indikationen 

Die Inion FreedomPin™ Produkte werden zur Ausrichtung und Fixierung von Knochenfrakturen, Osteotomien, Arthrodesen und Knochentransplantaten unter zusätzlicher Immobilisierung eingesetzt. 

 

FeatureSpezifikation
Materialbiodegradierbar
FormHexagonal
Durchmesser1,5 mm
2,0 mm
2,7 mm
3,2 mm
Optionalsteriles Einweg-Set

Form

Die rot gekennzeichneten Flächen stellen die Ecken der hexagonalen Inion FreedomPin™ Schaftform dar. Durch  die leichte Kompression der Kanten beim Einführen in die Bohrung wird eine stabile  Platzierung wie auch ein fester Sitz des Implantats gewährleistet. 

Vorteile 

  • Signifikante Verbesserungen der Torsions- und Ausreißfestigkeit durch die hexagonale Schaftform des Pins 
  • Durch verschiedene Stiftdurchmesser (1.5 mm, 2.0 mm, 2.7 mm und 3.2 mm) ergibt sich eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten für die Pins. 
  • Für die Verbesserung der intraoperativen Sichtbarkeit sind die Pins entsprechend eingefärbt 
  • Mithilfe eines Niedrigtemperatur-Kauters kann entlang des Schaftes an jeder beliebigen Stelle ein neuer Stiftkopf erzeugt werden 
  • Der zugehörige wiederverwendbare Applikator erlaubt eine unkomplizierte und sichere Implantation 
  • Optional ist auch ein Einweg-Set mit sterilem und anwendungsfreundliche Einweg-Instrumentation erhältlich 
  • Die Stifte sind transparent und strahlendurchlässig, was eine optimale artefaktfreie Bildgebung während und nach dem Eingriff ermöglicht.  

    Weitere Informationen

    Weitere informationen und Downloads finden Sie hier