INION S-1

Übersicht

INION S-1 Biodegradierbare, anteriore zervikale Platte

Das Inion S-1™ biodegradierbare anteriore zervikale Fusionssystem besteht aus Platten und Schrauben aus abbaubaren Copolymeren bestehend aus L-Lactid und D-Lactid. Diese Polymere werden seit geraumer Zeit sicher in der Medizin eingesetzt und werden in vivo durch Hydrolyse zu Alpha-Hydroxysäuren abgebaut, die vom Körper metabolisiert werden. Basierend auf invitro-Tests behalten die Implantate den Großteil ihrer ursprünglichen Festigkeit bis zu 16 Wochen bei und verlieren dann allmählich ihre Festigkeit. Die Bioresorption findet innerhalb von zwei bis vier Jahren statt. Die Platten und Schrauben enthalten röntgendichte Tantalmarker für die postoperative radiologische Bildgebung. Die biodegradierbaren Platten des Inion S-1™ biodegradierbaren anterior zervikalen Fusionssystems sind in verschiedenen Größen für die Anwendung für die ein- und zweisegmentale Fusionen erhältlich.

FeatureSpezifikation
PlattenBiodegradierung
KonturGenaue Anpassung durch Konturierung
SegmenteEin- und Zweisegmental
Schrauben12mm - 16mm Länge
SchraubenØ4,5mm
5,0mm (Rescueschrauben)

Weitere Informationen

Weitere Informationen und Downloads finden Sie hier